Digitale Bankkarte

Überblick

Digitale Bankkarte oder auch Mobile Payment: Das ist die neue Generation des kontaktlosen Bezahlens.

Zeitgemäß zu bezahlen heißt, kontaktlos zu bezahlen. Als Mobile Payment bezeichnet man das Bezahlen mit der digitalen girocard, Mastercard oder VISA Karte per Smartphone.

Mit der digitalen Version Ihrer Bankkarten auf dem Smartphone können Sie Ihren Einkauf schnell und bequem bezahlen, indem Sie Ihr Smartphone einfach vor das Kartenlesegerät halten.

Karten-Bestellung

Voraussetzungen für die Kartenbestellung und den Einsatz digitaler Karten:

  • Android 4.4 (KitKat)
  • Konto mit Online-Banking
  • Nutzung der VR-BankingApp
  • Nutzung des TAN-Verfahrens
  • Elektronisches Postfach
  • NFC-Funktion des Smartphones

Es gilt zu unterscheiden:

Ihre digitale girocard ist eine neue, eigenständige Karte mit neuem Kartenvertrag und neuer PIN. (Bei der Bestellung können Sie auswählen, ob die PIN Ihrer physischen girocard für die digitale übernommen werden soll.)

Ihre digitale Mastercard oder Visa Karte ist eine Kopie Ihrer physisch ausgegebenen Mastercard / Visa Karte. Es gelten die bestehenden Vertragsbedingungen und die PIN der physischen Karte.

Ablauf der Kartenbestellung:

In der VR-BankingApp finden Sie den Menüpunkt "Digitale Karten". Hier wird beim ersten Auswählen die Funktion "Digitale Karten" der VR-BankingApp aus dem App Store herunterladen. Zusätzlich erscheint ein eigenes Icon "Digitale Karten" auf einem der Screens ihres Smartphones. Hiermit kann die Funktion digitale Karten auch ohne Starten der VR-BankingApp und ohne Internetverbindung aufgerufen werden. In der VR-BankingApp können Sie jetzt Ihre digitale girocard und Mastercard oder Visa Karte bestellen. Die PIN für Ihre digitale girocard wird Ihnen anschließend per Post zugestellt. Bei der digitalen Mastercard und Visa Karte nutzen Sie die bereits vorhandene PIN der physischen Karte.

Bezahlen mit der digitalen Karte

Genereller Bezahlablauf

Bezahlen aus der VR-BankingApp

  1. Einloggen in der VR-BankingApp
  2. Zum Bezahlen die entsprechende Karte aus dem Menüpunkt "Digitale Karte" auswählen
  3. Smartphone an das Bezahlterminal halten (analog kontaktlosem Bezahlen mit physischer Karte)

ExpressZahlung

Im Menü der VR-BankingApp oder im Schnelleinstieg "Digitale Karten" oben rechts befindet sich der Reiter "ExpressZahlung". Mit der Anwahl des Menüpunktes können Sie diese Funktion aktivieren, indem Sie die zu hinterlegende Karte auswählen.

Damit haben Sie nun die Möglichkeit, eine Bezahlung auszulösen, ohne dass die VR-BankingApp gestartet werden muss. Sie müssen lediglich das Display Ihres Smartphones aktivieren (und evtl. entsperren) und an das Kontaktlos-Symbol des Terminals halten.
Die Zahlung wird schnell und sicher durchgeführt.

Soll bei aktivierter ExpressZahlung eine andere digitale Bankkarte zum Bezahlen ausgewählter Transaktionen genutzt werden (zum Beispiel Kreditkarte, obwohl die girocard für die ExpressZahlung aktiviert ist), kann dies ganz einfach mittels Bezahlen aus der VR-BankingApp erfolgen. Die ExpressZahlungs-Karte wird dann für eine Bezahlung deaktiviert.