Glücklicher Gewinn von 2.500 Euro

Bad Schandau, 07.09.2010

Eine Gewinnsparerin der Volksbank Pirna Geschäftsstelle in Bad Schandau durfte sich über einen unverhofften Geldsegen freuen. Frau Gudrun Fuss aus Schöna gewann bei der letzten Verlosung 2.500 Euro. „Der Gewinn kam für mich sehr überraschend.“ so Frau Fuss. Die Rentnerin kann das Geld gut gebrauchen und will es in ihren nächsten Urlaub investieren. Frau Fuss verriet außerdem: „Eigentlich war ich überzeugt, dass ich sowieso Nichts gewinne, aber mein Mann meinte, doch wir probieren das mal und jetzt so eine tolle Überraschung. Wir wollen in den Urlaub nach Sizilien. Ich freue mich schon lange darauf und mein Mann bekommt auch was ab vom extra Urlaubsgeld.“

„Das Prinzip des Gewinnsparens sei recht einfach.“ erklärt die Bad Schandauer Kundenbetreuerin Evelin Naumann. „Pro Monat zahlt der Kunde 5 Euro je Los, davon ist ein Euro für den Spieleinsatz, der größere Rest wird gespart. Viele Kunden sparen so übers Jahr zum Beispiel für ihre jährliche zu zahlende Autoversicherung und nutzen gleichzeitig die schöne Gewinnchance. Neben den monatlichen Gewinnen wird ein großer Teil des Losbeitrages wieder in gemeinnützige Zwecke investiert.“ so Evelin Naumann weiter. „Jedes Jahr wird an viele regionale Vereine und Institutionen gespendet. So hat das Gewinnsparen für alle eine positive Seite. Es wird gespart, gewonnen und geholfen alles mit einem Gewinnsparlos.“

Kundenbetreuerin Evelin Naumann mit Gewinnerin Frau Gudrun Fuss (v.l.)
Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116