Radsporthöhepunkt dank Volksbank Pirna

Heidenau, 17.06.2011

Die Volksbank Pirna eG ist gemeinsam mit der WG Elbtal Hauptsponsor des 7. Dernychampionats in Heidenau. Somit setzte die Volksbank Pirna die traditionelle Unterstützung dieses sportlichen Höhepunktes im Radrennsport fort. Hauke Haensel, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Pirna: „Es entspricht dem Selbstverständnis und der Unternehmensphilosophie der Volksbank Pirna sich für solche regional bedeutenden Vorhaben zu engagieren. Den SSV Heidenau unterstützen wir bereits seit 7 Jahren.“

„Dank der Unterstützung durch die Volksbank können wir mittlerweile zum 7. Mal das Dernychampionat von Deutschland auf der Heidenauer Radrennbahn veranstalten“ äußert Frank Müller, Vereinsvorsitzender des SSV Heidenau. „Die Volksbank unterstützt uns nicht nur im Bereich des Radrennens, sondern stellt uns auch unverzichtbare Unterstützung in den Abteilungen Volleyball und Floorball zur Seite“, so Müller weiter.

Das 7. Dernychampionat von Deutschland bietet einen der größten sportlichen Höhepunkte der Region. Einmalig in Deutschland treten bei diesem Steher-Radrennen Männer und Frauen in einen gemischten Mannschafswettbewerb. Das Feld der Frauen wird von der 5maligen Weltmeisterin Hanka Kupfernagel angeführt. Ihr Konkurrenzfeld vervollständigen neun weitere Fahrerinnen aus dem Nationalmannschaftskader. Bei den Männern trifft der Ex- Europameister Timo Scholz auf den amtierenden Deutschen Stehermeister Marcel Möbus. Erfreulich ist, dass neben dem Leipziger Timo Scholz noch 4 weitere sächsische Rennfahrer am Start sind.

Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116