Volksbank Pirna ist Hauptsponsor des 1. FC Pirna

Pirna, 24.08.2012

Pünktlich zum Start in seine erste Saison hat die Volksbank Pirna dem neu gegründeten 1. FC Pirna langfristige Unterstützung zugesagt. Hauke Haensel, Vorstandsvorsitzender der Volksbank, und Tim Lochner, einer der Initiatoren der Vereins-Neugründung und Präsident des 1. FC, unterzeichneten jetzt eine auf drei Jahre festgeschriebene Sponsoring-Vereinbarung, nach der die Volksbank den Verein jährlich mit einer fünfstelligen Summe unterstützt.

Der 1. FC Pirna war am 2. Februar 2012 mit dem Ziel gegründet worden, der Zersplitterung des Fußballs in der Kreisstadt entgegen zu wirken und insbesondere die Kinder- und Jugendarbeit zu fördern.

Zu diesem Zweck haben sich mittlerweile ein Großteil der Mitglieder der Fußballabteilungen des SV Pirna-Süd und des SV Grün Weiß Pirna, dazu vom ESV Lok Pirna viele Kinder und Jugendliche und ihre Betreuer dem 1. FC angeschlossen.

Die Volksbank Pirna unterstützt die neu formierte erste Männermannschaft, zudem aber vor allem den Arbeits-Schwerpunkt des 1. FC – die Betreuung des sportlichen Nachwuchses: Von den gegenwärtig 326 Mitgliedern des Vereins sind immerhin 230 Kinder und Jugendliche (Stand: 21. August).

Vorstandsvorsitzender Hauke Haensel über die Beweggründe der Bank, sich als Hauptsponsor beim 1.FC Pirna zu engagieren: „Wir begrüßen die überraschend große Bereitschaft zur Gemeinsamkeit – und damit die Initiative Tim Lochners und seiner Mitstreiter, die Fußball-Potenzen wichtiger Vereine der Stadt im nun größten Fußballverein der Stadt zu bündeln.“ Zum anderen liegt der Volksbank „ganz generell die Nachwuchsarbeit sehr am Herzen“, der ein „Großteil unserer Unterstützung zufließt“.

Der 1. FC Pirna bringt derzeit 18 Teams an den Start, davon zwölf Nachwuchsmannschaften in allen Altersklassen, dazu drei Männermannschaften, eine Frauenmannschaft und ein Team der „Alten Herren“.

Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116