Die Pirnaer Stadtbefestigung

Pirna, 06.07.2020

Volksbank Pirna eG präsentiert neueste Ausgabe der Miniaturenhefte.

Bereits zum 11. Mal hat sich der Historiker und Autor Dr. Boris Böhm im Rahmen der Miniaturenreihe intensiv mit Pirnas Geschichte auseinandergesetzt und das aktuellste Heft zum Thema „Mauern – Türme – Tore“ gemeinsam mit der Volksbank Pirna eG und der Stadt Pirna veröffentlicht.

Auf über 60 Seiten informiert der Autor die Leserinnen und Leser über die Bauten der Stadtbefestigung, welche neben der Burg und späteren Festung die größten Bauwerke der Stadt waren. Bereits im Jahre 1336 wurde die Stadtmauer erstmalig urkundlich erwähnt. Bis heute sind vereinzelt die Überreste der historischen Strukturen im Stadtbild erhalten und als Denkmale geschützt.

Die beliebten Sammlerhefte sind ab sofort in der Hauptgeschäftsstelle und in der Geschäftsstelle Copitz sowie in der TouristInfo für je 3,50 Euro erhältlich.