Mit der Volksbank Pirna die Welt bereisen

Gemeinschaft macht stark. Das gilt nicht nur für die genossenschaftlichen Geschäftsbeziehungen, sondern auch für die Freizeit und gemeinsame Interessen. Genießen Sie unvergessliche Eindrücke und Momente mit Ihrer Volksbank Pirna eG.

Im kommenden Jahr geht die Volksbank Pirna mit ihren Mitgliedern und Kunden zweimal auf Reisen.

Volksbank Mitgliedern werden diese Reisen wieder zu besonderen Konditionen angeboten, so dass sich Interessierte bereits jetzt für die Reisen bei unseren Ansprechpartnern informieren und anmelden können.

2018 haben Sie die Möglichkeit folgende Reiseziele mit der Volksbank Pirna zu erleben:

Albanien 31.05.-07.06.2018

Geschichte, Genuss und Entspannung

Albanien begeistert seine Besucher mit landschaftlicher und kulturelle Vielfalt, einer guten touristischen Infrastruktur sowie einer hervorragenden Küche und guten Weinen. Im Hinterland treffen wir auf eine großartige Bergwelt und an der albanischen Riviera erwarten uns feine Strände und türkisfarbenes Wasser.

Kulturell gesehen blickt Albanien auf eine bewegte Geschichte: Illyrer, Griechen, Römer und Osmanen haben hier ihre in Stein gemeißelten Monumente hinterlassen, die nun unter dem Schutz der UNESCO stehen. Spannend und eigenwillig wirken Erinnerungen an sozialistische Zeiten. Während unserer Reise werden wir die leckere vielfältige Küche testen und herrliche Landschaften gespickt mit viel abwechslungsreicher Kultur genießen.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis zum 15.03.2018 möglich.

Flussreise: Niederlande und Belgien 05.10.-12.10.2018

Urlaub zu Schiff

Die holländischen und belgischen Kanäle sind eine Reise wert. Auf unserer einwöchigen Tour werden wir bald entdecken, dass Holland mehr zu bieten hat als Tulpen und Windmühlen. Vor allem die weite Landschaft, in welcher der Horizont endlos erscheint, ist immer wieder beeindruckend. Kanäle, Flüsse und Meeresarme durchziehen Holland und Belgien und führen uns zu malerischen Städtchen und pulsierenden Hafenstädten wie Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen.

Das Fischerdorf Medemblik, das malerische Hansestädtchen Hoorn, das schöne Brüssel oder das romantische und bezaubernde Brügge bilden weitere Höhepunkte dieser faszinierenden Reise. Wir gehen an Bord und fühlen uns von Anfang an wohl und genießen eine Woche lang den Komfort unseres "schwimmenden Hotels"

Südafrika 03.11.-14.11.2018

Faszinierende Tierwelt und schmackhafte, afrikanische Küche

Die Republik Südafrika, der südlichste Teil des afrikanischen Kontinents, bietet Einzigartigkeit und Vielfalt wie kaum ein anderes Land – atemberaubende Landschaften, faszinierende
Nationalparks, Weinberge am Kap und tropische Strände am Indischen Ozean. Beste Wetterbedingungen verheißen unvergessliche Erlebnisse in einem Pflanzen- und Tierparadies. Lassen wir uns inspirieren vom bunten Völkergemisch in den modernen Großstädten und machen uns selbst ein Bild des pulsierenden Lebens in Südafrika!

Unsere Reise beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch Pretoria, die Hauptstadt des Landes, bei der wir geschichtliche Hintergründe und Wissenswertes erfahren werden. Auf der Fahrt nach Mpumalanga sehen wir die landschaftlich schönsten Gebiete der Region wie z. B.
den gewaltigen 26 km langen und bis zu 800 m tiefen Blyde River Canyon, eines der Naturwunder Südafrikas.

Am 5. Tag unserer Reise überqueren wir die Grenze nach Swaziland, ein kleines und unabhängiges Königreich inmitten Südafrikas. Die Weiterreise führt uns nach Durban, das sogenannte Tor zum Inneren Südafrika und die größte Hafenstadt am Indischen
Ozean. Wir fahren entlang der berühmten „Goldenen Meile“ und genießen einen stilvollen Ausklang des Tages im bunten und quirligen Fußgängerbezirk der Strandpromenade oder auf dem Balkon des zentral gelegenen Hotels.

An Tag 9 der Reise steht ein „Muss“ für alle Besucher Südafrikas auf dem Programm: Das Kap der Guten Hoffnung. Die Fahrt dorthin führt entlang herrlicher Küstenstraßen mit Ausblick auf lange Sandstrände und die Weiten des Ozeans.