Burgenführer

Pirna, 03.02.2009

Alle Burgen der Sächsischen Schweiz in einem Buch

Die Volksbank Pirna hat unter dem Titel „Gut abgesichert – Schlösser und Burgen in der Sächsischen Schweiz“ ein Buch herausgegeben, das ab Februar in allen Geschäftsstellen für 5,00 Euro erhältlich ist.

Auf 32 Seiten stellt der Burgenführer alle hiesigen Trutze oder deren Überreste mit Bildern des Fotografen René Pech vor. Der Pirnaer Autor Wolfgang Bieberstein erzählt im Begleittext Anekdoten zu den mittelalterlichen Bauwerken. „Ursprünglich war das Buch nur als Weihnachtsgeschenk für Geschäftspartner gedacht. Aber die Resonanz war so gut, dass wir beschlossen haben, den Burgenführer in unseren Filialen für jedermann anzubieten“, erklärt Hauke Haensel, Vorstandssprecher der Volksbank Pirna. Wenn sich die Auflage von 500 Stück gut verkaufen lässt, ist für das kommende Jahr eine Fortsetzung geplant, die weitere Sehenswürdigkeiten in der Sächsischen Schweiz thematisiert.

Ausführliche Informationen zum Buch sowie die Adressen der Verkaufsstellen gibt es auf der Internetseite www.volksbank-pirna.de.

Buchinhalt:

  • Festung Königstein
  • Neuer Wildenstein (Kuhstall)
  • Schloss Sonnenstein
  • Falkenstein
  • Schloss Weesenstein
  • Felsenburg Neurathen
  • Barockschloss Großsedlitz
  • Schloss Kuckuckstein
  • Burg Stolpen
  • Kammergut Hellendorf
  • Burg Hohnstein
  • Frienstein
Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116