Geschäftsstelleneröffnung in Neustadt

Neustadt, 07.11.2010

Trotz Regen gut besucht

Immer mehr Banken ziehen sich aus den ländlichen Regionen der Sächsischen Schweiz zurück. Anders die Volksbank Pirna eG: Sie investierte dieses Jahr u. a. 1,5 Millionen Euro in die Modernisierung von drei Ihrer Geschäftsstellen in der Sächsischen Schweiz und setzt somit ein klares Zeichen, dass sie auch weiterhin in und für die Region tätig sein wird. Zum 01.11.2010 wurden die Modernisierungsmaßnahmen der Geschäftsstelle Neustadt abgeschlossen. Die Filiale erstrahlt nach achtwöchiger Umbauzeit dank eines veränderten Raumkonzeptes, modernster Technik und einem gemütlichen Ambiente nun in neuem Glanz. Vor diesem Hintergrund fand am Samstag, den 06.11.2010, ein Tag der offenen Tür statt. Mit dieser Veranstaltung wurde eine Danksagung an die Kunden der Volksbank Pirna eG gerichtet, die im letzten Jahr alle Veränderungen der Fusion sowie die Einschränkungen während des Umbaus mit viel Geduld und Verständnis aufnahmen. Weiterhin sollte allen Interessierten im Einzugsgebiet die Möglichkeit gegeben werden die neugestaltete Filiale zu betrachten. Zu den Gästen zählten neben dem stellvertretenden Bürgermeister von Neustadt, Herrn Anders, und den am Umbau beteiligten Firmen, welche alle aus der Region stammen, noch ca. 250 weitere Besucher. Begrüßt wurden die Gäste ab 10.00 Uhr mit einem kleinen Brunch und Sektempfang. Anschließend fand die offizielle Einweihung der Geschäftsstelle durch den Aufsichtsratsvorsitzenden der Volksbank Pirna eG, Herrn Dr. Gischke, statt. Danach konnten sich die Anwesenden bei Rundgängen durch die Neustädter Filiale einen Eindruck von der modernisierten Geschäftsstelle verschaffen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Besonderes Interesse weckte an diesem Tag das spezielle Eröffnungsangebot der Volksbank Pirna eG. So erhielt jeder Neukunde 50 Euro, wenn er ein Girokonto bei der Volksbank Pirna eG eröffnet. Dieses Angebot gilt noch bis zum 06.12.2010.

Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116