Voller Tank für die Vereinskasse

Dürrröhrsdorf-Dittersbach, 29.07.2011

Die Volksbank Pirna spendet die Einnahmen aus der Eröffnungsfeier Deutschlands erster Vermögenstankstelle zwei Dürrröhrsdorfer Vereinen.

Sichtlich erfreut nahmen Dr. Bernd Heinrich, Vereinsvorsitzender des Posaunenchors Dittersbach, und Jochen Adrian, Vorsitzender des Gesangvereins Dürrröhrsdorf, die Schecks der Volksbank Pirna im Wert von insgesamt 500 Euro entgegen. Jens Hohlfeld, Geschäftsstellenleiter der Dürrröhrsdorfer Vermögenstankstelle, spendete im Namen der Bank jedem Verein 500 Euro. „Ein Teil des Geldes stammt von den Einnahmen der Eröffnungsfeier unserer neuen Filiale in Dürrröhrsdorf. Den eingenommenen Betrag haben wir als Bank noch einmal aufgerundet und den beiden Vereinen zu Gute kommen lassen.“

Am 02.07.2011 veranstaltete die Volksbank Pirna anlässlich der Eröffnung Deutschlands erster Vermögenstankstelle einen Tag der offenen Tür. Dieser Einladung folgten trotz schlechten Wetters knapp 500 interessierte Einwohner. Neben einem bunten Rahmenprogramm konnten die Besucher Getränke und Speisen für 1 Euro erwerben. Der Erlös aus dem Verkauf kommt nun den beiden Vereinen zu Gute. „Das Geld kommt wie gerufen“, kommentiert Bernd Heinrich „Unser Verein benötigt neue Kleidung, da sind wir über diese Finanzspritze sehr dankbar.“

„Die Gemeinde soll und wird von uns profitieren“, so der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Pirna Hauke Haensel „nicht nur, weil wir den Einwohnern mit einer modern ausgestatteten Geschäftsstelle mit neuster Technik, einem außergewöhnlichen Ambiente und hoher Beratungsqualität als Ansprechpartner in Finanzfragen zur Seite stehen, sondern auch, weil sich die Volksbank als heimisches Geldinstitut stark für die Region macht.“ Nun auch verstärkt im Raum Dürrröhrsdorf-Dittersbach.

Jens Hohlfeld, Geschäftsstellenleiter der Volksbank Pirna, übergab den symbolischen Scheck.
Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116