Volksbank Pirna und Gasversorgung Pirna GmbH starten Partnerschaft

Pirna, 17.11.2011

Dynamisches Zweigespann

Volksbank Pirna und Gasversorgung Pirna kooperieren in punkto PLUSCard

Angesichts gemeinsamer Interessen und vieler gemeinsamer Kunden werden die Volksbank Pirna und die Gasversorgung Pirna GmbH (GVP) künftig an einem Strang ziehen und vereint lokale Projekte auf die Beine stellen. Bisher arbeiten Volksbank und GVP als Sponsorpartner des Heidenauer Sportvereins zusammen. Nun weiten die beiden lokal stark verwurzelten Unternehmen ihre Partnerschaft nach dem Motto „Wir sind Ihr Heimvorteil“ weiter aus. Von den Angeboten profitieren werden sowohl Volksbankkunden als auch Inhaber der GVPPLUSCard. „Wir sind beide regionale Unternehmen, die sich für die Menschen vor Ort einsetzen“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Pirna Hauke Haensel, „durch die Kooperation schaffen wir für die Kunden beider Unternehmen einen zusätzlichen Mehrwert“.

Das sieht dann speziell so aus:

Neukunden, die PLUSCard-Inhaber sind, begrüßt die Volksbank Pirna mit 50 Euro Startguthaben bei der Eröffnung eines Girokontos (Angebot gilt für Eröffnung eines Kontos mit monatlichem Geldeingang. Mindestlaufzeit 1 Jahr). Ein weiteres Bonbon: Beim Erwerb einer Kreditkarte übernimmt die Volksbank die jährlich anfallende Kreditkartengebühr i. H. v. 20 Euro für die ersten drei Jahre. Zudem erhalten PLUSCard-Inhaber exklusiv bei der Eröffnung einer Sparanlage bis zum 31.12.2011 die erste Sparrate im Wert von bis zu 100 Euro geschenkt. (Bei Eröffnung einer Sparanlage übernimmt die Volksbank Pirna die erste Sparrate im Wert von bis zu 100 Euro. Dies bedeutet, bei einer monatlichen Sparrate i. H. v. 50 Euro erhalten Sie 50 Euro als Sparguthaben geschenkt. Bei einer monatlichen Sparrate i. H. v. 100 Euro erhalten Sie 100 Euro geschenkt usw.)

„Andererseits profitieren Kunden der Volksbank Pirna, die zur GVP in den Vertrag „pirna erdgas plus“ wechseln, nicht nur von fairen Erdgaspreisen und einem jährlich steigenden Treuebonus sondern auch von den exklusiven Vorteilen der GVP-PLUSCard (siehe Anlage). Somit sparen Volksbankkunden wie auch PLUSCard-Inhaber bares Geld!“, ergänzt GVP-Chef Herbert Marquard.

Mit ihrer Zusammenarbeit setzen Volksbank Pirna und Gasversorgung Pirna ein klares Zeichen im Hinblick auf langjährige lokale Verankerung, Kompetenz und Vertrauenswürdigkeit. „Wir sind hier zu hause und setzen uns für die hiesige Wirtschaft ein. Durch die Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen, können wir Synergien schaffen, von denen alle etwas haben“, so Haensel. „Wir arbeiten an den gleichen Kunden. Hinzu kommt die Tatsache, dass man im Wettbewerb allein über den Preis nicht mehr bestehen kann.“, unterstreicht Herbert Marquard die Bedeutung lokaler Kooperationen.

Herbert Marquard, Geschäftsführer der Gasversorgung Pirna GmbH (links) und der Vorstandsvorsitzende der Volksbank Pirna eG Hauke Haensel (rechts) bei der Vertragsunterzeichnung. (Foto: Daniel Förster)
Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116