Die Karikaturen-Ausstellung in der Volksbank –wieder ein Besuchermagnet

Pirna, 15. Mai 2014

Aus der Hauptgeschäftsstelle der Volksbank Pirna ist wieder Gelächter zu hören:

Zum sechsten Male werden 80 Karikaturen ausgestellt. Gezeigt wird eine Auswahl

der besten Arbeiten des 13. Deutschen Karikaturenwettbewerbes.

 

Pirna.

Klickst du noch richtig? Die Frage beantwortet die diesjährige Ausstellung der

Klickst du noch richtig? Die Frage beantwortet die diesjährige Ausstellung der

Werke des 14. Deutschen Karikaturenpreises der Sächsischen Zeitung. Rund 200

Karikaturisten aus der Bundesrepublik, der Schweiz und Österreich haben sich für den

aktuellen Wettbewerb eingeklickt und zeigen, wie sich die Welt durch den Klick

verändert hat. Die Ergebnisse des Wettbewerbs sind in der Volksbank-

Hauptgeschäftsstelle in der Pirnaer Gartenstraße zu sehen.

 

Zur Eröffnungsveranstaltung am 14. Mai 2014 nahm Dr. Peter Ufer, der langjährig als

Karikaturenpreis-Jury-Mitglied tätig ist, die 250 Neugierigen mit in die neue digitale

Welt. Karikaturen, die mit wenigen Strichen mehr sagen als tausend Worte, ließen die

Gäste bei Themen wie Smartphones, Netzprobleme, Facebook oder NSA erschrecken

und im selben Moment über sich selber lachen.

 

Der Karikaturenpreis der Sächsischen Zeitung gehört zu der wichtigsten Auszeichnung

dieser Art im deutschen Sprachraum. Die Volksbank Pirna stellt zum sechsten Mal mit

großem Erfolg die Wettbewerbsergebnisse vor.

 

Die Ausstellung wird bis zum 24. Juli 2014 präsentiert. Sie ist zu den üblichen

Banköffnungszeiten zu sehen: Montag bis Freitag von 08:30 bis 18:30 Uhr, Freitag von

08:30 bis 14:00 Uhr. Der Eintritt ist frei.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pressekontakt
  • Jessica Kessel
  • Leiterin Marketing/Öffentlichkeitsarbeit
  • Telefon (03501) 53 22 116