CashBar

Mobiler Geldautomat und Ausschankwagen der Volksbank Pirna

Zu den modern eingerichteten zehn Geschäfts- und zwei SB-Stellen der Volksbank Pirna mit insgesamt 22 Geldauszahlautomaten reiht sich seit dem 03.11.2015 eine neue Volksbank-Einrichtung der besonderen Art: die Volksbank CashBar.

Am 03.11.2015 präsentierte Hauke Haensel, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Pirna, einen Citroen-Lieferwagen vom legendären Typ H, den geschickte Hände in einen fahrbaren Geldautomaten verwandelt haben. Regionale Unternehmen, vom Gestalter Jens Dauterstedt, über das Autohaus Pirna, die Lackiererei Bernd Forker GmbH bis hin zum Brauhaus „Zum Gießer“, arbeiteten über ein Jahr an dem Kleintransporter des französischen Automobilherstellers.

Ab sofort soll die „CashBar“ in der Sächsischen Schweiz dort auftauchen, wo der nächste Geldautomat der Volksbank nicht gleich um die Ecke ist. Mit dem mobilen Geldautomaten wird den Volksbankkunden eine kostenfreie und sichere Möglichkeit geboten, künftig auf regionalen Stadt-, Vereins- und Straßenfesten Bargeld abzuheben.

Die charakteristische ausklappbare Theke mit Vordach des Typs H wurde ebenfalls im Gesamtprojekt berücksichtigt. Im Innenraum des Fahrzeuges wurde eine Ausschanktheke integriert, so dass über diese ausklappbare Theke zukünftig orange und blaue Volksbank-Brause ausgeschenkt werden kann.

Alle Fakten auf einem Blick:

Fahrzeughersteller: 
Citroen (F)
Fahrzeug- und Aufbauart:  
LKW geschlossener Kasten
Typ/Handelsbezeichnung:
HY 72
Hubraum:  
1628 cm³
Datum Erstzulassung:   
30.12.1977
Höchstgeschwindigkeit:
92 km/h
Maße (Höhe/Breite/Länge):  
2,52 m / 2,00 m / 4,30 m
Schaltung: 
3-Gang Schaltung + Rückwärtsgang

Die Volksbank Cashbar